Rund Lyø und Alsen oder ENDLICH wieder nach Dänemark … Teil II Punkt I

… nachdem wir alle Segel geborgen hatten, ging es unter Motor durch die Enge von Stegsvig. Dyvig Bro und das Bådehotel waren unser Ziel. Kurz vor Erreichen des Hafens kam uns Bent Larsen, der Hafenmeister, schon in seinem Dinghy entgegen. Warum fragt ihr Euch? Naja, wir waren nicht die Einzigen, die die Möglichkeit beim Schopfe gepackt hatten, um dänisches Gewässer anzusteuern. Der Hafen war mal wieder proppenvoll.

„Rund Lyø und Alsen oder ENDLICH wieder nach Dänemark … Teil II Punkt I“ weiterlesen