Saisonstart & Überführung nach Damp

In diesem Jahr ist alles anders! Auch die Coronakrise machte vor dem Segelsport kein HALT! Eigentlich wollten wir unsere Pacer 376 “patchwork’x” in der Woche nach Ostern ins Wasser bringen, leider durften wir aber auf Grund der Verordnung zu Maßnahmen gegen das Covid-19 Virus keine Arbeiten an unserem Boot durchführen. Dadurch, dass die Fallzahlen in SH und MV aber viel geringer waren als in anderen Bundesländern, konnten wir ab dem 04. Mai wieder kranen. Gesagt – getan! Termin mit Oliver Schmidt von EIDERMARIN gemacht und schon wurde unsere “Dicke” direkt am 04. zu Wasser gelassen.

„Saisonstart & Überführung nach Damp“ weiterlesen

Sommerurlaub 2019 … Teil 9/10 Ebeltoft – Tunø – Juelsminde – Middelfart

Es war ein schöner Tag in Ebeltoft, und so machten wir uns nach einem ausgiebigen und entspannten Frühstück am 29.07.2019 auf nach Tunø. Um 1000 hieß es: Leinen los. Das Wetter zeigte sich von seiner schönen Seite. Die Sonne schien und der Wind wehte mit einer leichten Brise aus 100 Grad und 5kts. Anfangs ging es auf einem Kurs von ca. 200° mit dem Code0 gut vorwärts. Mit einer Geschwindigkeit von durchschnittlich 5,6kts segelten wir die ersten 12nm in etwas über 2h. Da der Wind aber immer weiter abnahm, mussten wir später den “Dieselwind” zur Hilfe nehmen, um unser Ziel anlaufen zu können. „Sommerurlaub 2019 … Teil 9/10 Ebeltoft – Tunø – Juelsminde – Middelfart“ weiterlesen

Sommerurlaub 2019 … Teil 7.1/10 Anholt

5 Tage Auszeit auf unserem Archipel “ANHOLT” …

Baden, faulenzen, Ausflug mit Alv und Elke von der SiXty4 und Marc und “Mütze” von der Lykka zu den Seehundbänken, mit Nelly, Bernd und Paula neue, liebe Menschen kennengelernt und Freunde dazugewonnen, wunderschöne Sonnenuntergänge an der Orakel-Bar genossen, dank Umweltschutz die Urlaubskasse aufgebessert (dies galt aber nur für unsere Kids), etc …

Hier ein paar Eindrücke, ohne weiteren Kommentar:

„Sommerurlaub 2019 … Teil 7.1/10 Anholt“ weiterlesen